positive Affirmationen

Sag  JA  zu Dir!
Die universelle Kraft annehmen, verstehen und nutzen. 

Positive Affirmationen…

sind selbstbejahende Lebenssätze, die wir uns selbst wieder und immer wieder sagen, laut und leise in Gedanken um unsere negativen Glaubenssätze umzuprogrammieren. Dein persönliches Ziel ist es, Dein bisheriges Leben dauerhaft positiv zu verändern. Dein Denken, Fühlen und das damit verbundene Handeln sind voneinander abhängig und wenn Du Deine Gedanken durch tägliche Affirmationen dauerhaft “positivierst” dann verändert sich auch Dein Verhalten. Das wirkt sich dann auch auf Dein Gefühlsleben aus, denn Du ersetzt all Deine Zweifel und Deine anerzogene oder selbst entstandene Lebenseinstellung und wandelst sie um in Liebe. So einfach ist das Leben! :o) Grundsätzlich bin ich für direkte Affirmationen: Ich bin… Ich kann aber sehr gut nachvollziehen, denn an diesem Punkt war ich auch einmal, dass sich bei Dir dann eventuell ein gegenteiliges Gefühl einstellen könnte. Du sagst, “ich bin schlank und fit”. Denkst aber in Deinem Inneren, “aber ich habe 10 kg. Übergewicht” oder Ähnliches.
Wenn immer wieder ein ABER in Deinem Leben auftaucht, dann möchte ich Dich von Herzen liebevoll bitten in Dich zu gehen und Dich zu fragen: Mag ich mich wirklich? Nehme ich mich so an wie ich bin? Wenn das bei Dir noch nicht der Fall ist, dann schau Dir bitte meine Seite über Selbstliebe an. Hier findest Du Möglichkeiten Dich auf den Weg zur absoluten inneren Annahme und Liebe zu machen. Gerne begleite ich Dich dabei. Hier findest Du mein Coaching und Beratungsangebot. Da ich diesen Weg auch gegangen bin, kann ich Dir anhand meiner Erfahrungen helfen Dein Leben zu “positivieren” und Dich bei Deiner seelischen Heilung unterstützen.

positive Affirmationen 1 SanjaNatur
positive Affirmationen 2 SanjaNatur

Wünsche erfüllen durch positive Affirmationen:
Loslassen des Gefühls des Mangels und der ewigen Demut.
Du kannst ALLES erreichen was Du Dir wünscht!

Warum solltest Du noch in einer selbst gesetzten kleinen Dimension leben. Deine inneren Grenzen kannst Du jederzeit öffnen, oder erweitern. Am besten Du hast keine Grenzen mehr, die Dich blockieren oder aufhalten. Ich habe viel zu lange gebraucht um das was man mir in meiner Kindheit erzählt hat und das was die Medien mir unterbewusst eingeredet haben, los zu lassen. Kinder sind gleichwertig wie Erwachsene, als ich das verstanden habe und annehmen konnte, konnte ich auch den Erziehungsauftrag meiner Eltern annehmen als positiv stehen und los lassen. Ich mach es aber anders. Ich zeige meinen Kindern jeden Tag wie wichtig Selbstliebe und positives affirmieren ist. Hier kommst Du zu meiner Seite Kinder- und Erziehungsaffirmationen.

Das Gesetz der Anziehung. Wenn Du Dich liebst und angenommen hast (denn das war für mich der Schlüssel zur Wunscherfüllung) kannst Du dieses Gesetz für Dich nutzen. Hier findest Du meine Seite Schwingungen, denn diese sind der Weg zu Deiner Wunscherfüllung. Das was Du Dir wünscht sendest Du als Gedanke in das Universum und ziehst alles was damit in Harmonie verbunden ist in Dein Leben. Ich habe mir zum Beispiel diese Homepage, diesen Blog gewünscht und es sind plötzlich Ereignisse und Menschen (Wegbereiter) in mein Leben getreten durch die ich die richtigen Ursachen setzen und mir somit diesen Wunsch erfüllen konnte. Das Alles ist innerhalb von 1 1/2 Monaten, nachdem ich meinen Wunsch geäußert habe passiert. Das gleiche habe ich mit meinem Wunsch zur Selbstständigkeit (für mich heißt es Selbstfähigkeit) gemacht. Ich habe im Frühjahr 2019 laut geäußert, das ich frei und eigenständig arbeiten möchte. Ich habe gesagt, das ich im Herbst 2019 zu Hause arbeiten werden und das sich meine Arbeit anfühlt wie bezahlter Urlaub. Ich habe im September 2019 gekündigt und bin nun endlich angekommen, da, wo ich schon vor Jahren hinwollte.

Wenn Du grundsätzlich positiv denkst und nur noch positiv affirmierst und Deine Wünsche klar und deutlich und richtig äußerst, wird das Gesetz der Anziehung und die universelle Kraft das ermöglichen, was Du Dir wirklich wünscht. Gerne berate ich Dich und zeige Dir Möglichkeiten auf, wie Du auch Deine Wünsche erfüllen kannst. Klicke hier oder im Menü auf den Coaching Bereich.

Richtig Affirmieren:
Schreibe Dir Deine Wünsche auf einen Zettel, hänge Dir den Zettel an die Wand und lese Deine Wünsche immer wieder laut vor! Bevor ich schlafen gehe, lese ich meinen persönlichen Wunschzettel, oder ich gehe ihn in Gedanken durch. Ich stelle mir vor, das sich mein Wunsch bereits erfüllt hat und es entwickelt sich automatisch ein Gefühl des Glücks und der Dankbarkeit. In diesem Gefühl der Dankbarkeit lasse ich meine Gedanken auf meine Stirn wandern und manifestiere das Gefühl in dem Bewusstsein, dass meine Stirn das Zentrum des Glücks und der Dankbarkeit ist. Dann schaue ich in nach oben und verbinde mich mit der universellen Kraft. Es fühlt sich so an, als ob meine innere Freude wie ein Strahl ins Universum scheint. In diesem Gefühl verweile ich so lange es geht, aber mindesten halbe Minute (also ca. 30 Sekunden). Um so öfter man das macht, um so normaler wird es. Auch heute bin ich immer noch überrascht das es wirklich funktioniert. Ich bedanke mich so oft es geht beim Universum für die Möglichkeiten die sich mir bisher geboten haben und die ich nutzen konnte.

Sag dem Universum nicht das was Du nicht möchtet, sondern nur das was Du willst. Tatsächlich kann man seine Wünsche die man bestellt hat, wieder abbestellen. Wenn Du sagst: “Ich bin schlank und nicht mehr übergewichtig”, dann formulierst Du zwar zuerst etwas Positives, erwähnst aber das Gegenteilige, somit hebt sich Dein Wunsch wieder auf. So, würde ich es formulieren: Ich bin schlank und fit, ich akzeptiere und liebe meinen Körper!

positive Affirmationen 3 SanjaNatur
IMG_0334

weitere Möglichkeiten um Deine positiven Affirmationen zu visualisieren:

Auf den Spiegel schreiben und immer wenn Du in den Spiegel schaust laut vor lesen!

Schreibe Dir eine E-Mail und schicke Sie Dir jeden Tag erneut zu, sobald Du sie gelesen hast.

Kreiere Dir einen Pullover oder ein T-Shirt mit Deinen Affirmationen, so kannst Du sogar andere, die Dich sehen, “positivieren”.

Schreibe Dir einen Wunschsong. Nimm eine Dir bekannte Melodie und füge Deine positiven Affirmationen ein. Singen befreit zudem und macht glücklich!

In der Wiederholung liegt die Kraft….

Die meisten Menschen starten voller Eifer los und beginnen richtig positiv zu affirmieren. Wundern sich aber warum nichts passiert oder erst verspätet. Das liegt daran, dass man leider oft seine neuen Leitsätze vergisst. Tatsächlich pürft das Universum jeden Tag, ob Du es noch Ernst meinst mit Deinen Wünschen, zumindest empfinde ich das so. Tatsache ist, um so häufiger und dankbarer Du Deine Wünsche äußerst um so schneller werden Sie erfüllt. Das kann sich für Dich am Anfang etwas anstrengend anfühlen. Einen Tipp: Verbinde Dich mit Deinem Partner oder Freunden, oder Deinen Kindern. Gemeinsam macht das positive Affirmieren sehr viel Spaß und man kann sein Glück und seine Dankbarkeit teilen. Meine Kinder lieben das. Hierkannst Du Dich registrieren, im Member-3 Bereich gibt es ein Affirmationsportal mit positiven Affirmationen für das tägliche Leben. Hier habe ich viele positive Affirmationen verschiedenen Lebensbereichen zugeordnet.