Fasten – innere Heilung

körperliche und seelische Heilung… Fasten…

Wenn Du das erste Mal hier bist und Du noch keine Erfahrungen mit dem Thema Intervallfasten hast, lies Dir diese Seite bitte zuerst durch.
Vielen Dank! 

Du musst Dich erst (kostenfrei) registrieren, damit Du ein Mitglied in der SanjaNatur Intervallfasten Gruppe werden kannst:
Die Datenschutzerklärung findest Du hier. Du musst dieser Bestimmung zustimmen, damit wir Deine Daten verarbeiten dürfen.
Die AGB findest Du hier. Du musst dieser Bestimmung zustimmen.

Das bin ich, Anja, 35, Mama von 2 Kindern, Gewicht 67 kg.
Seit einem halben Jahr konstant! Auch an Weihnachten ;o)

Fasten - innere Heilung 1 SanjaNatur

Liebe Dich selbst… der Anfang von allem….

Mehr zum Thema Selbstliebe findest Du hier. Die Grundvoraussetzung für einen schlanken und vitalen Körper, ist ein gesunder Geist, deswegen ist für mich sehr wichtig, das Du Dich so wie Du bist von Kopf bis Fuß und mit Allem was dazugehört, liebst und annehmen kannst. Somit beginne immer damit zu Dir zu finden, oder bei Dir zu bleiben:

  • Ich liebe mich bedingungslos
  • Ich liebe meinen Körper
  • Ich liebe meine Seele
  • Ich bin einzigartig und wunderbar
  • Ich vertraue mir und meinen Fähigkeiten
  • Ich bin schön und liebevoll

Mehr Affirmationen zum Thema Wohlfühlgewicht findest Du hier.

Intervallfasten…

Wir rennen durch unser Leben, dabei braucht unser Körper doch Ruhe, viel Liebe und Annahme um sein Gleichgewicht zu erhalten, das von Medien und anderen Einflüssen zum wanken gebracht wurde.  Was mir geholfen hat um dauerhaft meine Gewichtsschwankungen zu reduzieren ist das Intervallfasten. Hier die beiden effektivsten Arten:

16 zu 8, anstatt zu einer beliebigen Uhrzeit isst man in einem bestimmten Zeitraum, etwa acht Stunden am Tag. Die restliche Zeit über wird gefastet, das praktiziere ich. Da ich nicht unbedingt ein Frühstück benötige, esse ich erst ab 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Solltest Du einen niedrigen Blutdruck haben, passe Dein Intervall Deinem Körper an. Viele frühstücken um 8.00 Uhr und und essen bis 16.00 Uhr. Das ist jedem selbst überlassen, man kann den Rhythmus jederzeit anpassen.

Andere kommen mit der 5 zu 2 Methode besser zurecht, sie essen an fünf Tagen in der Woche ganz normal und reduzieren ihre Kalorien an zwei Tagen auf ein Maximum von 500 Kalorien. Also 5 Tage normal essen und 2 Tage sehr wenig zu sich nehmen. Da ich gerne jeden Tag esse, fällt diese Variante bei mir weg.

close-up-stomach-of-girl-on-white-background-thin-and-malnutrition-health-care-concept_t20_zL7WyJ

Zusammenfassung des Intervallfasten 16 zu 8

– Täglich 16 Stunden fasten.
– Du kannst auch mit 14 Stunden beginnen, wenn Du mit hormonellen Schwankungen zu tun hast.

– Wann genau das Essensfenster beginnt bzw. wann das Fasten endet, kann variabel gestaltet werden. Du solltest aber immer einen ähnlichen Zeitraum anpeilen, damit Dein Körper sich nicht immer wieder neu anpassen muss.

– Während des Fastens sollten nur kalorienfreie oder kalorienarme Getränke wie Wasser, ungesüßter Tee, schwarzer Kaffee getrunken werden. Der Körper soll nicht belastet werden in der Fastenzeit.
– Du solltest in der Essenszeit normal und gesund essen. Das bedeutet, dass du weniger Kalorien aufnehmen zu Dir nehmen, als Dein Körper verbrennt.
– Du kannst natürlich gerne Deinen täglichen Verbrauch an Kalorien ausfindig machen, aber bei mir war das nicht notwendig, denn allein das Bewusstsein darüber, das ich eine komplette Mahlzeit auslasse, ließ das Körperfett schmelzen.

So kann Dein 16 zu 8 Tag aussehen:

Letzte Kalorienzufuhr beim Abendessen um 20.00 Uhr

20.00 Uhr bis 12.00 Uhr am nächsten Tag: Fasten, es wird nur Wasser und ungesüsster Tee getrunken.

Ab 12.00 Uhr: Ab jetzt darfst Du gesund essen Nahrungszufuhr für 8 Stunden, also bis 20.00 Uhr und dann wiederholt sich der Ablauf,

Damit habe ich innerhalb von 4 Wochen ganze 4 Kilogramm abgenommen.

Alternativ kannst Du bei 16 zu 8 auch frühstücken, dann sollte aber  Dein Abendessen spätestens um 16.00 Uhr erfolgen.

Ich danke täglich
dem Universum für meinen schlanken und vitalen Körper!

Fasten - innere Heilung 2 SanjaNatur

Ernähre Dich ehrlich und bewusst…

damit meine ich: Es bringt nichts, wenn Du in den 8 Stunden die Du hast, isst ohne Ende. Sei ehrlich zu Dir, musst Du jetzt wirklich Schokolade essen? Lass das hinter Dir. Wenn Du riesigen Hunger hast, dann trinke 500 ml stilles Wasser auf einmal und fange dann an Dir etwas zu kochen, frisch.
Keine Fertigprodukte. Kaue jeden Bissen 20 mal. Das ist kein Scherz, bitte probier das aus, Du bist viel schneller satt und Dein Magen und Dein Darm werden es Dir danken.

Ich meine außerdem damit, hungere nicht ich Deiner Essenszeit, Du kannst ganz normal essen, ja auch einen Nachtisch, dass aber Zucker süchtig macht, sollte jedem bewusst sein. Umso mehr Zucker Du in Deinem Leben integrierst um so mehr wird Dein Körper danach verlangen. Ich kenne mein Maß, ich esse nach der Hauptmahlzeit gerne Joghurt mit frischen Früchten. Es gibt unzählige gesunde Gerichte, das Internet ist voll mit Foodbloggern. Affirmiere Dir, das Dein Körper sich auf das Intervallfasten ohne Probleme einstellen kann, stelle Dir vor wie Du schlank und in voller Harmonie Deinen Alltag lebst und genießt. Entferne das Denken, das nur anstrengender Sport und Hungern Dein Körpergewicht beeinflussen kann. Ich nehme das Intervallfasten an und freue mich auf den Erfolg, ich bin dankbar, dass ich durch das Fasten mein Wunschgewicht erreiche.

Du wirst automatisch zu gesünderen Lebensmitteln greifen,
denn Dein gesunder Geist wird Dich dazu bringen, Deinen Körper schlank und vital zu halten. Beschäftige Dich mit Gesundheit und
gesunden Themen, nimm das was Dich negativ beeinflussen kann, raus aus Deinem Leben. Sage nicht: “Ich kann auf Zucker verzichten”, denn sonst holst Du Dir den Zucker zurück in Deine Gegenwart. Formuliere es anders: Ich liebe frisch zubereitetes und gesundes Essen.

Fasten - innere Heilung 3 SanjaNatur
Fasten - innere Heilung 4 SanjaNatur
Fasten - innere Heilung 5 SanjaNatur
Fasten - innere Heilung 6 SanjaNatur

Ich liebe mich und meinen Körper bedingungslos!

Gemeinsam ist man stark….

hier kommst Du zu der SanjaNatur WhatsApp Gruppe: Sanjas Intervallfasten. Hier kannst Du Dich mit anderen wundervollen Menschen austauschen, über die Themen Essen, körperliche Veränderungen und allem was dazu gehört. Werde ein Mitglied unserer Gemeinschaft die sich mit Respekt und Liebe gegenseitig unterstützt. Ich bin immer mit dabei und stehe euch mit all meinem Wissen und Inspirationen zur Seite.

Du musst Dich erst (kostenfrei) registrieren, damit Du ein Mitglied in der SanjaNatur Intervallfasten Gruppe werden kannst:
Die Datenschutzerklärung findest Du hier. Du musst dieser Bestimmung zustimmen, damit wir Deine Daten verarbeiten dürfen.
Die AGB findest Du hier. Du musst dieser Bestimmung zustimmen.

Wir haben jetzt in dieser Welt dieses eine Leben,
es soll erfüllend und glücklich sein!
Fangen wir heute damit an!