Dein inneres Kind

Dein inneres Kind 1 SanjaNatur

Bring Dein inneres Kind

sicher und frei nach Hause…

Dein inneres Kind 2 SanjaNatur

Umarme Dich selbst, liebe Dich selbst. Dein inneres Kind steht für Dinge aus Deiner Kindheit, die Du durch negative Erfahrungen tief im Unterbewusstsein abgespeichert hast. Konflikte aus der Kindheit, negative Gefühle können sich tief im Menschen abspeichern und im Erwachsenenalter durch Ängste oder negative Affirmationen wieder ans Tageslicht gelangen. Viele spüren eine permanente Unzufriedenheit, mangelnde Selbstliebe und ein gemindertes Selbstwertgefühl. Ich habe es geschafft, diese Ketten zu sprengen. Gerne möchte ich Dir auch einen Weg aufzeigen, wie Du damit beginnen kannst los zu lassen und Dein inneres verletztes Kind nach Hause zu holen. Bitte schau Dir hier noch die Seite Selbstliebe an, hier findest Du viele hilfreiche Tipps, wie Du Dich wieder finden kannst. Du bist einzigartig und wunderbar!

Es ist niemals falsch Nein zu sagen, Nein aus Selbstliebe, Du musst nicht immer für Jeden verfügbar und erreichbar sein. Sehr oft verlieren wir uns im Äußeren, wir lenken uns permanent davon ab uns mit uns selber auseinander zu setzen.

Setz Dich bitte einmal für 15 min. gemütlich hin und mache nichts! Nur Du und Deine Gedanken! Das war für mich vorher unerträglich, ich wollte immer etwas zu tun haben. Ich habe meinen Geist durch Süchte befriedigt und dadurch einen Ausgleich zu meinem stressigen Alltag finden wollen. Ein Projekt folgte dem anderen, Hochzeit, Haus, Kinder. Und dann saß ich da, kein weiteres Projekt stand an. Ich war wieder sicher in meinem Beruf und plötzlich hörte ich mich innerlich fragen: Ist das Alles? So soll es nun immer weiter gehen? Ich habe tief in mir eine Unzufriedenheit gespürt, die mich traurig und wütend gemacht hat. Ich war unentspannt und habe mich immer wieder versucht abzulenken. Eine Ablenkung von mir, meinem Geist und meiner versteckten Seele.

Hier findest Du meine Seite Angstfrei leben. Dank dieser Methode konnte ich eine tief sitzende Phobie lösen. Solltest Du bereits angstfrei durch Dein Leben laufen, freue ich mich sehr für Dich, denn nun kannst Du Dich ganz entspannt um Dein inneres Kind kümmern.

Bring Dich sicher nach Hause…

Lege Dich ganz entspannt hin oder setze Dich bequem, gerne mit einer Decke. Wichtig ist, dass Du Ruhe hast und nur eine leichte Beleuchtung, so, dass Du Dich wohl und sicher fühlst. Wie bei allen heilenden Aktionen, die Dein Unterbewusstsein ansprechen sollen, beginne mit dem Loslassen. Einatmen (lass) und Ausatmen (los). Wiederhole das so lange, bis Dein Puls sich beruhigt hat und sich eine entspannte Wärme in Deinem Körper ausbreitet. Gehe nun zurück zu einem Erlebnis in Deiner Kindheit das sich für Dich unwohl anfühlt, evtl. mit Angst versehen ist. Stell Dir Dich genau vor, wie Du damals reagiert hast und was der Kern des Unwohlseins war. Zu strenge Eltern, Ungerechtigkeit, Gewalt, ein Erlebnis das Dir Angst gemacht hat, oder Dich verletzt hat. Stell Dir nun vor, wie Du als heutiger Erwachsener in diese Situation dazu kommst und Dich als Kind heraus holst. Ich, die erwachsene Anja, habe die kleine Anja einfach auf den Arm genommen, sanft und liebevoll und habe ihr gesagt, dass ich sie jetzt mitnehme an einen schönen und sicheren Ort. Das ich von nun an immer bei ihr bin und dafür sorge, dass es ihr gut geht. Ich habe dann die kleine Anja in meinen Garten gebracht und auf eine Schaukel gesetzt, ihr über den Kopft gestreichelt. Sie hat mich dankbar angelacht und ich konnte ihre Zufriedenheit in den Augen sehen. Und genau das, habe ich in jeder Situation gemacht, die mir seelische Schmerzen verursacht hat. Ich weiß genau, die kleine Anja sitzt dort in dem Garten, sicher und behütet!

Dein inneres Kind 3 SanjaNatur

Wenn Du dabei weinen musst, dann weine, wenn Dir danach ist Deinen Schmerz laut heraus zu schreien, tu das! Wichtig ist hier, das Du wieder zurück zur Ruhe findest und Dich auf das sicherere Gefühl der Befreiung und der Liebe konzentrierst.

Gerne helfe ich Dir, Dein inneres Kind nach Hause zu holen. Jemanden dabei zu haben, der Dir helfen kann, ist ein wunderbares Erlebnis. Hier kommst Du in den Coaching Bereich. Versuche es aber auf jeden Fall auch alleine, oder mit einem engen Vertrauten. Es wird Dir danach besser gehen. Wiederhole diese heilende Aktion so oft, bis Du sicher sagen kannst, das Dein inneres Kind nun Frieden gefunden hat und zu Hause angekommen ist. Zusätzlich helfen Dir dabei positive Affirmationen:

Mein inneres Kind ist sicher.
Ich sorge für mein inneres Kind.
Ich bin zu Hause angekommen.

Du bist wunderbar und Du bist einzigartig!
Sei gut zu Dir. Gönne Dir Pausen der Entspannung und der Meditation.

Nur weil wir durch unser Leben eilen und hasten, vergessen wir wer wir wirklich sind. Du bist es Dir wert, gut für Dich zu sorgen.

Ein gesunder und zufriedener Geist kann Dir einen unglaublichen Mehrwert bieten.