Der Bernstein

Ein Baumharz, das für pure Lebensfreude steht.

Der Bernstein und seine Entstehung

Bei dem Bernstein handelt es sich um versteinertes Baumharz. Damit zählt es nicht zu den Mineralien. Das Harz wurde 40 Millionen Jahre von der Natur geformt. Das Harz von diesem stammt aus einem Nadelbaum. Dieses Harz rinnt die Rinde hinab und nimmt bei seinem natürlichen Weg Kleinstteile mit auf. Dadurch entstehen Einschlüsse von Pflanzenteilen, Rinde und auch Insekten, die typisch für das versteinerte Harz sind. Die Härtung des Harzes ist vom Kontakt mit der Luft, Druck durch Sedimente und dem natürlichen Schleifen mit Sand geprägt.

Der Bernstein und seine Wirkung auf die Psyche

Das Harz eines Baumes wird gebildet, um eine Verletzung zu verschließen und zu heilen. Diese natürliche Aufgabe lässt sich auf die Wirkung des versteinerten Harzes übertragen. So soll er bei seelischen Verletzungen heilend wirken können. Harz kann eine Art Schutzschild für den Baum bilden und in dieser Funktion auch für uns wirken.

Wer einmal einen Bernstein in seinen Händen gehalten hat, wird bemerken, dass dieses Harz äußerst leicht erscheint. Ihm wird nachgesagt, für Leichtigkeit und Lebensfreude sorgen zu können. Situationen des Alltags sollen mit Gelassenheit gemeistert werden. Er steht für innere Harmonie und Optimismus.

Das Harz soll seinem Träger eine leuchtende Ausstrahlung ermöglichen. Ein helles Gemüt und Kreativität zeichnen seine nachgesagte Wirkung aus. Ein strahlender Bernstein Anhänger für ein leuchtendes und strahlendes Gemüt. 

Der Bernstein und seine Wirkung auf den Körper

Das Harz soll das Immunsystem unterstützen und stärken können. Erkältungen und die dazu typischen Gelenkschmerzen sollen weniger ausgeprägt sein durch das Tragen des Harzes. Zudem soll es eine reinigende Wirkung auf den Organismus haben. Durch die Schwingung des Bernsteins können Abfallstoffe im Körper leichter abtransportiert werden. Bei Entzündungen oder Schmerzen soll es die Heilung unterstützen können. Auch bei Hautkrankheiten kann er seine lindernde Wirkung entfalten. Bei Gelenkschmerzen bietet es sich an, den Bernstein direkt auf das schmerzende Gelenk aufzulegen.

Bernstein sollte für eine lang anhaltende Wirkung für einen längeren Zeitraum am Körper getragen werden. So soll er seine optimale Wirkung entfalten können.

Der Bernstein und seine Wirkung für Kinder

Die Nutzung des versteinerten Harzes beim Zahnen der Kinder hat eine lange Tradition. Zahnen ist für Kinder die erste Herausforderung im Leben. Fieber, Schmerzen, Unwohlsein sind die ersten Gefühlsregungen, die es einzuordnen gilt. Um Dein Kind dabei zu unterstützen, kann eine Kette Linderung verschaffen. Einerseits kann die Kette selbst einfach nur getragen werden. Die Schwingung des Harzes ist stets vorhanden und immer greifbar. Solle das Kleinkind die Kette in den Mund nehmen wollen, so entscheidet es sich meist intuitiv richtig. Das Harz soll entzündungshemmend wirken und Juckreiz sowie Schmerz im Zahnfleisch lindern können.

Diese Anwendung stammt aus unseren persönlichen Erfahrungen, da es sich hier aber um Heilsteine handelt, geben wir hier kein Heilversprechen. Paragraph 3 HWG.

Jeder Mensch ist einzigartig und somit darfst und sollst Du Deine eigenen Erfahrungen machen, die Du uns sehr gerne auf Instagram SanjaNatur mitteilen kannst. Wir freuen uns über den Austausch.

Unsere Produkte aus Bernstein

Warenkorb
Geben Sie etwas ein, um Vorschläge zu erhalten.
Shop
Wunschliste
0 Artikel Warenkorb
Mein Konto

Christmas Shopping
bei SanjaNatur

30% Rabatt*

Und Geschenke im UVP-Wert von 50 €!

*Der Rabatt wird automatisch in der Kasse abgezogen und ist auf alle Artikel außer bereits reduzierte Ware, Dienstleistungen und Bücher gültig.